Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Dirk Pollmächer

Universitätsrechenzentrum
Raum 020
Kurt-Mothes-Straße 1
06120 Halle (Saale)

Weitere Einstellungen

Login für Administratoren





Blogs@MLU -
Das Leben an der Uni

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl von Beiträgen aus den Blogs von Angehörigen und Institutionen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Eine komplette Übersicht aller Blogs und Feeds finden Sie links unter Alle Blogs.


Neu hier?

hastuzeit

19.10.2017

Aller Anfang ist schwer, vor allem, wenn man auf einmal Student in einer neuen Stadt ist. Da heißt es plötzlich auf eigenen Beinen stehen. Aber womit fängt man an? Ein kleiner Überblick über das, was Euch in Halle erwartet und was Ihr braucht, wann Ihr es braucht und wo Ihr es findet. Seid willkommen! Illustration: Katja Elena Karras WG-Casting oder Studentenwohnheim? Partyhungrig oder doch in die Kneipe? Zwei wichtige Fragen gleich zu Beginn. Denn auch diese bestimmen in Zukunft Euer Leben i...

[ mehr ... ]

Erfolgreiche Umbenennung der „AG E-Learning“ in Sachsen-Anhalt!

LLZ Blog

16.10.2017

Sie haben abgestimmt! Am 31. August haben wir Sie aufgerufen, bei der Umbenennung der „AG E-Learning“ der Verbundhochschulen in Sachsen-Anhalt mitzuwirken. Wir möchten uns ganz herzlich für die zahlreiche Beteiligung (von 29 Personen) an der Abstimmung bedanken. Das Ergebnis ist eindeutig! 48,3% aller Beteiligten haben sich für den Namen Netzwerk digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt ausgesprochen. Auf den zweiten Platz, mit 17,2% der Stimmen, kam der Titel „Hochschulnetzwerk Digitalisier...

[ mehr ... ]

Überlebenstipps für Erstsemester

Politik.Wissenschaft.

11.10.2017

Auch in diesem Wintersemester verzeichnet die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) knapp 4000 Studienanfänger, darunter mehrere hundert im Fach Politikwissenschaft. Um gleich richtig einsteigen zu können und nicht als Neuling durch die Stadt zu stolpern, hat die Mitteldeutsche Zeitung einige wichtige Überlegenstipps zusammengestellt (Motto: diese sieben Dinge sollte man über Halle/Saale wissen). Interessierte schauen bitte hier nach. Dinge, „die du nur kennst, wenn du in Halle stu...

[ mehr ... ]

Zeitweise Abschaltung einzelner Telefonanlagen

ITZ-Blog

11.10.2017

Im Zusammenhang mit einer notwendigen Umrüstung der Telefonanlagen und damit verbundener Softwareinstallationen an diversen Standorten kommt es zu geplanten Ausfallzeiten der universitären Telefonanlage, die etwa drei Stunden oder länger andauern. (vgl. ZUV-Info Kanzler) Die Arbeit mit dem PC oder anderen mit dem Datennetz verbundenen Komponenten ist davon nicht betroffen! Nur der Dienst Telefonie steht nicht […]

[ mehr ... ]

Weltbiodiversitätsrat: Mitteldeutsche Forscher mischen mit

Scientia Halensis

10.10.2017

Jährlich sterben weltweit zahlreiche Tier- und Pflanzenarten aus. Über das genaue Ausmaß, die Gründe und Folgen für die Ökosysteme, den Menschen und die Welt ist noch nicht viel bekannt. Wissenschaftler aus aller Welt arbeiten im Weltbiodiversitätsrat IPBES an einer ersten globalen Bestandsaufnahme und suchen nach Auswegen für den Verlust der Artenvielfalt. Auch die Uni Halle ist in dem internationalen Gremium prominent vertreten. Sich für den Artenschutz zu engagieren ist für Prof. Dr. Rober...

[ mehr ... ]

Zum Einstieg in das neue Wintersemester 2017/18

Politik.Wissenschaft.

09.10.2017

Mit Stichtag 4. Oktober 2017 studieren an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 19.909 Studierende. 4100 davon sind in ihrem ersten Semester eingeschrieben. Diese Zahlen können in den nächsten Tagen weiter ansteigen, da die Einschreibefrist in vielen Fächern noch läuft. Das nachgefragteste Fach war bzw. ist im Übrigen Psychologie, hier bewarben sich 1900 Interessierte auf 40 Studienplätze. Aufgestockt auf 700 Studierende wurden die Lehramtsstudiengänge. Dabei war hinsichtlich der Bew...

[ mehr ... ]

Wahlanalyse der Bertelsmann-Stiftung

Politik.Wissenschaft.

08.10.2017

Eine weitere Analyse der Bundestagswahl 2017 kommt von der Bertelsmann-Stiftung. Kern der Analyse: „Zum ersten Mal seit zwei Jahrzehnten hat sich bei einer Bundestagswahl die soziale Spaltung der Wahlbeteiligung spürbar verringert. Gleichzeitig zeigt das Wahlergebnis jedoch eine neue Konfliktlinie auf: zwischen Modernisierungsskeptikern und -befürwortern.“ Der Verfasser der Studie, Ronald Vehrkamp, konstatiert: „“Die etablierten Parteien verlieren in der bürgerlichen Mitte deutlich an Terrain...

[ mehr ... ]

Einschränkungen Melanchthonianum WS 17/18

Stud.IP Blog

06.10.2017

Im Lehrgebäude „Melanchthonianum“ am Universitätsplatz wird derzeit der Fahrstuhl erneuert. Diese Arbeiten werden noch bis voraussichtlich Anfang November andauern. Somit ist das Melanchthonianum derzeit für Menschen, die den Fahrstuhl benötigen, nicht zugänglich! Herr Dr. Christfried Rausch, Mitarbeiter des Behindertenbeauftragten des Senats, schrieb dazu in einem Rundschreiben an alle Mitarbeiter und Studierende: „Was bedeutet das? 1. Für die dort stattfinden Informationsveranstaltungen de...

[ mehr ... ]

Studie: Wie sich Abgeordnete unter Zeitdruck informieren

Politik.Wissenschaft.

05.10.2017

Bundestagsabgeordnete stehen unter Strom, sie haben wenig Zeit, sich umfassend über Themen des politischen Tagesgeschäfts zu informieren. Doch das Handeln der derart „Getriebenen“ kann schwerwiegende politische Konsequenzen haben. In einer soeben an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg abgeschlossenen Dissertation untersucht die Soziologin Ulrike Kennert, wie sich Mitglieder des Deutschen Bundestages informieren, wie sie diese Informationen verarbeiten und in ihre politische Arbeit ...

[ mehr ... ]

„Es war ein glücklicher Umstand“ – Interview zu 50 Jahren Biochemie Halle

Scientia Halensis

05.10.2017

Das Institut für Biochemie und Biotechnologie der Universität Halle feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Gründungsjubiläum. Am Freitag, 6. Oktober, veranstaltet das Institut aus diesem Anlass ein Festsymposium. Einer der damaligen Gründungsdirektoren Prof. Dr. Alfred Schellenberger und der heutige Direktor Prof. Dr. Sacha Baginsky sprechen im Interview über die Anfänge der Biochemie in Halle und die aktuellen Entwicklungen. Herr Schellenberger, Sie waren 1967 an der Gründung des Instituts ...

[ mehr ... ]

Auslandsseminar: Spannende Einblicke in deutsch-slowakische Beziehungen

Scientia Halensis

28.09.2017

13 Studierende der Universität Halle nutzten die vorlesungsfreie Zeit, um den traditionsreichen Austausch mit Bratislava fortzusetzen. Bis zum 7. September verbrachten die Wirtschaftswissenschaftler ihre Zeit in der slowakischen Hauptstadt. Zum Gegenbesuch nach Halle kamen die slowakischen Studierenden gleich danach im Anschluss. Lisa-Marie Jerchel, Studentin im  Masterstudiengang Human Resources Management, berichtet über die spannenden Wochen. Dienstag, 29. August 2017, Halle Hauptbahnhof:...

[ mehr ... ]

Eine erste Analyse der #BTW17

Politik.Wissenschaft.

26.09.2017

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist bei Wahlanalysen stets am schnellsten. Und auch in diesem Jahr hat sie bereits heute – knapp zwei Tage nach der Bundestagswahl 2017 – eine erste Analyse dessen ins Netz gestellt, was sich da am Sonntag eigentlich ereignet hat. Die detaillierte Analyse ist hier zu finden.

[ mehr ... ]

Infoveranstaltung der hastuzeit

hastuzeit

26.09.2017

Wir suchen neue MitstreiterInnen! Du schreibst gerne und interessierst Dich für Journalismus? Dann bist Du bei uns auf jeden Fall richtig. Da wir unser Heft komplett selbstständig produzieren, gehören zu unseren Aufgaben neben dem Schreiben von Artikeln auch Dinge wie das Layouten, Illustrieren und Verteilen unserer Hefte. Auch online kann einiges getan werden. Ob es um die Verwaltung von Website und Social-Media-Kanälen geht oder um ganz neue Ideen für unseren Onlineauftritt: wir freuen uns ...

[ mehr ... ]

Hochschulkommunikatoren treffen sich in Halle

Scientia Halensis

20.09.2017

Zum ersten Mal ist die Universität Halle Gastgeber der Jahrestagung des Bundesverbands Hochschulkommunikation: Vom 19. bis 21. September beschäftigen sich die rund 450 Teilnehmer mit der Frage, welche Formen der Kommunikation Deutschlands Hochschulen brauchen. Vor allem ist die Tagung aber wichtigster Branchentreff. Rektor Udo Sträter begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. (Foto: Maike Glöckner) Das bunte Gewirr aus verschiedenen Dialekten, das in den gestrigen Nachmittagsstunden durch d...

[ mehr ... ]

Internationale Tagung zur Polymerkristallisation in Wittenberg

Forschungsschwerpunkt Nanostrukturierte Materialien

15.09.2017

Es ist längst nicht mehr nur die Plastiktüte. Polymere finden sich überall, im Alltag, der Technik, in der Natur und in der Forschung. Zentral für das Verständnis der Eigenschaften von Polymeren ist der Prozess ihrer Strukturbildung – dazu gehört auch die Bildung von Kristallen. Diese stehen vom Sonntag, 17. September, bis Mittwoch, 20. September 2017 im Zentrum einer internationalen Tagung, die in der Stiftung Leucorea in Wittenberg stattfindet. Mehr...

[ mehr ... ]

Ars Electronica Festival 2017

LLZ Blog

13.09.2017

Gastbeitrag von Rike Braitmayer, Wissenschaftliche Hilfskraft am Zentrum für multimediales Lehren und Lernen Das Ars Electronica Festival in Linz verbindet Kunst, Design, Technologie und Gesellschaft. Das diesjährige Ars Electronica Festival beschäftigte sich mit dem Thema „Artificial Intelligence – Das andere Ich“. Das Festival erstreckt sich auf verschiedenste Standorte in Linz, in denen unterschiedliche Ausstellungen, Vorträge, Workshops, Installationen, Performances, Filme und Animationen...

[ mehr ... ]

Aktuelle Zahlen zu MdBs in sozialen Netzwerken

Politik.Wissenschaft.

08.09.2017

Im Auftrag von BITKOM, des Branchenverbandes der deutschen Digitalwirtschaft, hat sich Martin Fuchs, der „Hamburger Wahlbeobachter“, die Tätigkeit der Bundestagsabgeordneten in den unterschiedlichen sozialen Netzwerken angeschaut. Seine wichtigsten Erkenntnisse lauten demnach: fast alle Bundestagsabgeordneten sind auf Facebook, zwei Drittel sind auf Twitter und ein Drittel ist auf Instagram. Je nach Fraktion und Bundesland werden soziale Netzwerke sehr unterschiedlich genutzt. Die Präsenz auf...

[ mehr ... ]

Optik auf der Nanoebene

Scientia Halensis

07.09.2017

Licht besteht aus vielen Frequenzen. Nur ein Teil davon ist für den Menschen sichtbar. Andere Lichtfrequenzen, wie im infraroten Spektralbereich, finden etwa in der Sensortechnik Einsatz. Wie sich Licht auf der Nanoebene steuern lässt, erforscht Dr. Jörg Schilling. Seit  August 2017 hat er die Professur für „Nichtlineare Nanophotonik“ an der Uni Halle inne. Jörg Schilling (Foto: Maike Glöckner) Mit künstlichen Nanomaterialien will Schilling das Licht kontrollieren: „Wenn wir die Ausbreitung, ...

[ mehr ... ]

Eine außerordentliche Sitzung

hastuzeit

06.09.2017

Nachdem letzte Woche zum zweiten Mal in Folge die reguläre Sturasitzung wegen Anwesenheitsproblemen vertagt werden musste, gab es am Montag, dem 04.09. eine Ersatzsitzung. Dort ging es unter anderem um ein Referat für Veranstaltungen, die Unterstützung der Hasi und Sofas für Erstis. Foto: Paula Götze Die Sitzung begann dieses Mal schon um 16 Uhr und wurde nach nicht einmal zwei Stunden um 17:40 Uhr geschlossen. Stattgefunden hat sie nicht wie üblich im Hallischen Saal über der Mensa Tulpe, so...

[ mehr ... ]

Abschaltung WLAN „uniwlan1x“

ITZ-Blog

05.09.2017

Das bisher häufig genutzte Netz „uniwlan1x“ wird aufgrund technischer Erfordernisse durch das neue WLAN „uni-halle“ ersetzt und zum 30.09.2017 abgeschaltet. Die neue SSID ist bereits seit einem Jahr störungsfrei in Betrieb löst aufgrund des deutlich größeren Adressbereichs Konnektivitätsprobleme in Stoßzeiten. Weiterhin wurde durch technische Generationswechsel neue Hardware mit einem deutlich Plus an Performance verbaut. Alle […]

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang